White Eagle – Ein Hopi spricht über die jetzige Zeit

Die Hopi,- ein Teil der Pueblo-Indianer,- sind dafür bekannt, dass sie Prophezeiungen machen und laut einiger Experten, sind viele dieser Vorhersagen auch schon eingetroffen. Im vergangenen Jahr erzählte der Hopi „White Eagle“ die akutelle Weltlage aus seiner Sicht,- meiner Meinung nach sehr interessant! „Dieser Moment, den die Menschheit gerade erlebt, kann als Pforte oder Loch„White Eagle – Ein Hopi spricht über die jetzige Zeit“ weiterlesen

Mikronährstoffe vor & in der Schwangerschaft Teil I

Sind Mikronährstoffe in der Schwangerschaft & Stillzeit wichtig oder überflüssig? In den Medien wird oftmals großgeschrieben, dass unsere Ernährung vollkommen ausreichend sei, für eine gesunde Schwangerschaft,- oftmals wird sogar davor gewarnt zu supplementieren. Anhand der immer größer werdenden Studienlage sieht man allerdings deutlich, dass die Defizite immens am Zunehmen sind,- mit krassen Folgen. Diese Beitragsreihe„Mikronährstoffe vor & in der Schwangerschaft Teil I“ weiterlesen

HILFE – wir werden nicht schwanger!

“Ich versuche es schon so lange und werde einfach nicht schwanger! Dabei klappt es bei allen anderen spielend leicht!” Die Zahl der unerfüllten Kinderwünsche ist am Steigen. Oft endet der Versuch in totaler Frustration, denn, bei allen anderen klappt es ja auch offensichtlich so leicht,- oder man findet sich in Kinderwunsch-Kliniken ein. Mit fatalen Folgen!„HILFE – wir werden nicht schwanger!“ weiterlesen

Vitamin D – Ain’t no Sunshine, when it’s gone…

Vitamin D ist noch immer recht umstritten,- die einen behaupten, dass eine Supplementierung absolut unnötig sei, weil wir durch Ernährung und den Aufenthalt im Freien ausreichend zu uns nehmen. Experten sind der Meinung, dass die meisten von uns unter einem massiven Mangel leiden,- dieser Meinung schließe ich mich zu 100 % an. Die Informations-Flut in„Vitamin D – Ain’t no Sunshine, when it’s gone…“ weiterlesen

Wie kannst du endokrine Disruptoren im Alltag reduzieren?

Getränke– Keine Getränke in Plastikflaschen– Glasflaschen kaufen– Tritan Trinkflasche BPA-frei Kleidung– darauf achten, dass nicht nur die Faser, sondern auch die Farbe Bio ist– Second Hand-Ware bietet eine Alternative, da diese häufig schon oft gewaschen wurde und damit einiges rausgewaschen ist,- gibt weniger Giftstoffe ab– neue Kleidung vor dem ersten Tragen mehrfach waschen, damit ein„Wie kannst du endokrine Disruptoren im Alltag reduzieren?“ weiterlesen

Was würde ich tun, wenn ich Ovarialzysten (Eierstockzysten) hätte?

Kurzes Vorwort, dann geht es ans Eingemachte: Die Anfragen häufen sich im Augenblick, was ich bei Zysten empfehlen würde oder ob ich Infos darüber habe. Da ich KEINE irgendwie geartete medizinische Ausbildung besitze, DARF ich dir nicht schreiben: “Du musst dieses und jenes machen!”, weil das einer Therapieempfehlung gleich käme,- rechtlich äußerst dünnes Eis, auf„Was würde ich tun, wenn ich Ovarialzysten (Eierstockzysten) hätte?“ weiterlesen

Endokrine Disruptoren

Was sind endokrine Disruptoren (kurz: EDC´s ) ? Als endokrine Disruptoren bezeichnet man chemische Stoffe aus der Natur und vor allem auch aus dem Chemiebaukasten des Menschen, welche die endokrinen Drüsen, Hormone oder die Rezeptoren beeinträchtigen können.Kurz gesagt: Sie greifen in die natürliche und empfindliche Hormonbalance des Körpers ein. Warum werden endokrine Disruptoren immer kritischer„Endokrine Disruptoren“ weiterlesen

Sonne tanken – aber natürlich!

Gestern war ich fast den ganzen Tag mit meinem Kleinen und Besuchern im Garten und wir haben ordentlich Sonne getankt. Die Vögel zwitschern, Zitronenfalter flattern vorbei und am blauen Himmel kreisen Schreiadler und Falken. Es war einfach nur ein herrlicher Tag und das im Februar! Der Frühling ist definitiv da! Und dem Frühling folgt irgendwann„Sonne tanken – aber natürlich!“ weiterlesen

Als ich mich selbst zu lieben begann…

…veränderte sich mein ganzes Sein und die gesamte Welt gleich mit! Hier das Gedicht von Charlie Chaplin noch mal im Ganzen: Als ich mich selbst zu lieben begann… Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit, zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin und dass alles,„Als ich mich selbst zu lieben begann…“ weiterlesen

Meine Quellen?

Vorwort Ich wurde schon häufiger gefragt, welche Quellen ich zum Recherchieren nutze und woher ich meine Infos beziehe. Früher gingen Recherchen nur sehr mühselig von Buch zu Buch oder über Artikel in Fachzeitschriften und den dortigen Quellenangaben,- heute steht uns die große weite Welt des Internets zur Verfügung und wir werden regelrecht überflutet mit Informationen,-„Meine Quellen?“ weiterlesen

„Ich hab Rücken!“ …und noch tausend andere Sachen…

Gründe für Rückenschmerzen: Bewegungsmangel Einseitige Bewegung/ Belastung Nährstoffmangel, fehlender Abtransport von Giftstoffen und/ oder Stoffwechselendprodukten Psyche Verletzungen – die lasse ich außen vor, da ich A nicht betroffen bin und B mich dahingehend nicht ausreichend auskenne. Das, Rückenprobleme immer häufiger auftreten ist lange keine Neuigkeit mehr.Ich selbst hab mich über Jahre hinweg damit rumplagen müssen„„Ich hab Rücken!“ …und noch tausend andere Sachen…“ weiterlesen

Energie folgt der Aufmerksamkeit

Im Zuge eines kleinen Selbstexperiments in meiner Gruppe (Hier geht es zum Experiment: „Wie verändere ich meinen Fokus? Versuchskaninchen gesucht!„), kam die Frage auf, wie man visuelle Reize findet, die zum gewählten Thema passen. Eine Teilnehmerin des „Experiments“ hat sich die „Leichtigkeit“ für ihr Leben,- innen, wie außen,- als Thema auserkoren. Ein Teil der Aufgabenstellung„Energie folgt der Aufmerksamkeit“ weiterlesen

Der schwarze Punkt

Eines Tages kam ein Professor in die Klasse und schlug einen Überraschungstest vor. Er verteilte sogleich das Aufgabenblatt, das wie üblich mit dem Text nach unten zeigte. Dann forderte er seine Studenten auf, die Seite umzudrehen und zu beginnen. Zur Überraschung aller gab es keine Fragen – nur einen schwarzen Punkt in der Mitte der„Der schwarze Punkt“ weiterlesen

Wie ging es weiter mit den Beats?

Vor einiger Zeit hatte ich aus meinen ersten Erfahrungen mit binauralen Beats einen Artikel gebastelt.“Damals” war noch nicht viel “passiert”,- freute ich mich über die kleine Entspannung-Session dennoch tierisch, da ich “so schnell” keine Wirkung erwartet hatte. Zwischenzeitlich hat sich mein Repertoire an Beat’s um einiges Erweitert und ich habe mich in das “LosLassen”-Set verliebt,-„Wie ging es weiter mit den Beats?“ weiterlesen

Die 4 indianischen Gesetze

Das 1. Gesetz sagt:„Jeder Mensch, der dir begegnet, ist der Richtige.“Das heißt, niemand tritt rein zufällig in unser Leben, alle Menschen, die uns umgeben, die sich mit uns austauschen, stehen für etwas, entweder um uns zu lehren oder uns in unserer Situation voranzubringen. Das 2. Gesetz sagt:“Das was passiert, ist das Einzige, was passieren konnte.”„Die 4 indianischen Gesetze“ weiterlesen

Bitterstoffe

Bitterstoffe spielen in unserem modernen Leben kaum noch eine Rolle.Die Lebensmittelindustrie hat unsere Geschmacksknospen auf „süß und salzig“ gepolt. Unsere ursprüngliche Ernährung hatte eine Vielzahl an Bitterstoffen im Sortiment.In Kräutern, Wurzeln und auch im Blattgemüse ist einiges von ihnen enthalten. Geschmacksverstärker, Aromen und Düfte sind Lockstoffe für unsere Nasen und Geschmacksknospen.Zusätzlich noch eine ordentliche Portion„Bitterstoffe“ weiterlesen

Warum spröde Lippen & wie sie wieder natürlich geschmeidig werden

Warum spröde Lippen und wie werden sie wieder natürlich geschmeidig? Unsere Lippen besitzen keine Talg- oder Schweißdrüsen, weshalb sie recht schnell austrocknen können,- vor allem im Winter, wenn wir trockener Heizungsluft und eisiger Kälte ausgesetzt sind. Was beugt spröden Lippen vor? Eine ausreichende Flüssigkeitsversorgung ist natürlich absolut unerlässlich dafür, dass deinen Lippen genug Flüssigkeit zur„Warum spröde Lippen & wie sie wieder natürlich geschmeidig werden“ weiterlesen

Sauer oder nicht sauer? Das ist hier die Frage!

Basenbildendes Obst: Apfel Bananen Brombeere Granatapfel Kaki Litschi Melone Nektarine Physalis Rosine Traube Ananas Baumerdbeere Erdbeere Heidelbeere Mandarine Mango Pfirsich Quitte Sauerkirsche Trockenobst, ungeschwefelt Aprikosen Birne Feige Johannisbeere Kumquats Mirabelle Pflaume Reineclaude Stachelbeere Zitrone Basenbildendes Gemüse Basenbildende (Wild-) Kräuter & Salate Basilikum Bohnenkraut Brunnenkresse Eichblattsalat Feldsalat Frisée Gartenkresse Ingwer Kapuzinerkresse Kopfsalat Liebstöckel (Maggikraut) Majoran Orchideensalat„Sauer oder nicht sauer? Das ist hier die Frage!“ weiterlesen

Magnesiumstearat unbedenklich?

Vorab,- der Beitrag stellt NUR meine Gedankengänge dar und bietet keine wissenschaftliche Grundlage oder so. Tauchen wir ein in meine Gedankengänge Magnesiumstearat ist in sehr vielen NEM’s und verarbeiteten Lebensmitteln zu finden.Die „alternative Szene“ sagt diesem Stoff weitestgehend negative Wirkungen nach. Gegendarstellungen,- einige auch aus alternativer Quelle,- zerpflücken die Aussagen und kennzeichnen sie als nicht„Magnesiumstearat unbedenklich?“ weiterlesen

Warmes Wasser trinken?

Warum warmes Wasser? Wir sind es gewohnt die meisten Getränke kühl zu trinken. Aber ist das so gut für den Körper? Die TCM liefert hier „neue/alte“ Betrachtungsweisen! Wie komme ich dazu? Fangen wir von vorne an!Ich hatte mal die Ehre mit einer chinesischen Ärztin zusammenzuarbeiten.Lin war ein „Direktimport“ aus China, mit minimalen Deutschkenntnissen,- dafür sehr„Warmes Wasser trinken?“ weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: