Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

13 Wege, Aluminium-Belastung zu verringern

Info-Quickie zum Ausleitung von Aluminium & wie du eine Ansammlung verhindern kannst

An erster Stelle steht Silizium, als natürlicher “Gegenspieler” von Aluminium.

In einer Studie konnte auch gezeigt werden, dass je höher die tgl. Silizium-Aufnahme bei den Studienteilnehmern war, die Aluminiumbelastung sank und damit auch das Risiko an Alzheimer zu erkranken.

Leider bietet die heutige Ernährung kaum noch Silizium, weshalb eine Supplementation ziemlich unerlässlich ist.

Ein Magnesium-Mangel förder das Einlagern von Aluminium im Körper, daher solltest du darauf achten, über den Tag verteilt genug Magnesium zu dir zu nehmen.

Auch die Mikronährstoffe Zink, Vitamin C, Vitamin E, Folat (Vitamin B9)* und Selen sind sehr wichtig, wenn es darum geht, Aluminium auszuleiten und dafür zu sorgen, dass es sich nicht im Körper anreichern kann.

>>> Sinnvoller Weg: Mikronährstoffe checken lassen, Ernährung entsprechend anpassen und bei Bedarf mit hochwertigen Supplements ergänzen und/oder auf konzentrierte Lebensmittel zurückgreifen.

Zusätzlich helfen Apfelsäure (nicht mit Apfelessig verwechseln, hier ist kaum Apfelsäure enthalten) und Apfelpektin.

Chlorella und vor allem die reinigende Wirkung von Bärlauch sind ebenfalls nicht zu unterschätzen.


Generell solltest du im Alltag schon darauf achten, dass nicht zu viel Aluminium aufgenommen wird.


Ob es sich um die typische Alu-Folie handelt, die durch Säure-Einwirkung (von Lebensmitteln) Alu-Partikel an deine Speisen abgibt, oder um Hygieneartikel, Medikamente und natürlich auch Impfungen.

Gerade Frauen sind hier besonders gefährdet, wenn es um die Verbindung von Brustkrebs und Aluminium geht!


Basenbäder helfen über die Haut Giftstoffe auszuscheiden und dazu zählt auch Aluminium,- gönne dir regelmäßig entspannende und reinigende Basenbäder.

Natron allein macht noch lange kein Basenbad aus!
Hier nachzulesen:
Warum reicht Natron für ein Basenbad nicht aus?

Wenn du ein richtiges Basenbad-Pulver kaufen möchtest, dann kann ich dir dieses hier empfehlen:
HS-Activia Basenbad” – Mit dem Gutschein-Code “NatürlichinBalance” bekommst du auf deine Bestellung auch 10 % Rabatt.


Eine interessante Doku zum Thema Aluminium ist von ARTE und findest du hier:
Die Akte Aluminium


Zum Abschluss noch ein wichtiger Hinweis:
Wenn du es mit der Ausleitung von Aluminium zu schnell angehst, dann kann es zu einer akuten Rückvergiftung kommen.

Daher gilt hier der Ansatz:
“Weniger ist mehr!”

Bitte LANGSAM entgiften und nichts überstürzen!

Eine Hochdosis-Therapie mit Vitamin C wird oftmals empfohlen,- hier würde ich mir allerdings einen entsprechenden Experten mit an die Hand nehmen und dies nicht auf eigene Faust versuchen,- der Versuch kann tierisch nach hinten losgehen!


BtW: Wir ECHTEN Verschwörungstheoretiker tragen KEINEN Aluhut,
da wir wissen, WIE schädlich Aluminium ist! 😛

*Warum du auf keinen Fall Folsäure, sondern unbedingt Folat nutzen solltest!

Kommentar verfassen