Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Brennnessel = Libido-Booster?

Lust statt Frust!

Die (gemeine) Brennnessel als traditioneller Libido-Förderer

Die Brennnessel ist eine Pflanze, die von den meisten nur als nutzloses und lästiges Unkraut angesehen wird.
Als heimisches Super-Food, ist sie recht anspruchslos, wächst fast überall und steht uns kostenlos mit wertvollen Inhaltsstoffen zur Verfügung.

Neben ihren scharf-brennenden Härchen enthält sie reichlich Mikronährstoffe und ergänzt wunderbar den Speiseplan einer gesunden Küche.

Eisen ist deutlich mehr als in Spinat vorhanden und meiner Meinung nach schmecken blanchierte und leicht angebratene Brennnessel-Blätter auch besser als Spinat.

Ihre Samen sind kleine Protein-Bomben, die sich pur genießen lassen, aber auch leicht angeröstet,- zum Beispiel über einem Salat verteilt,- super in die Ernährung einbaut werden können.
Sie haben einen leicht nussigen Geschmack und passen zu vielen Gerichten dazu.

In der Brennnessel enthalten sind unter anderem:

• Vitamin A, B und C
• Calcium
• Eisen
• Silizium
• Magnesium
• Kalium
• Chlorophyll
• gesunde Öle (ungesättigte Fettsäuren wie Linolsäure)
• Carotinoide

Außerdem sind auch Phytohormone vorhanden, die bei hormonellen Ungleichgewichten eine natürliche Balance unterstützen können.

Die Libido-steigernde Wirkung ist meines Wissens nach nicht wissenschaftlich nachgewiesen, aber aufgrund der Hormonstabilisierung kann man durchaus davon ausgehen, dass sich mit einer gesunden Hormonbalance auch die Lust wieder einstellen wird,- wenn dem Libido-Verlust eine hormonelle Dysbalance zugrunde liegt.

Was allerdings belegt ist, ist die Tatsache, dass die Brennnessel Durchblutung fördert und vitalisiert.
Allein dadurch kann sich natürlich auch schon eine Steigerung der Libido einstellen, wenn es Probleme mit der Durchblutung in den „unteren Regionen“ gibt und diese dann besser versorgt werden können.

Kleines Zusatz-Schmankerl:

Es gibt Erzählungen darüber, dass es Nonnen und Mönchen im Mittelalter untersagt gewesen sein soll Brennnessel zu verzehren, aufgrund der Lüsternheit, die sich damit breitmachte,- also, auch in der Vergangenheit hatte die Brennnessel schon den Ruf Libido-fördernd zu sein.


Solltest du unter Libido-Verlust leiden oder hast andere „Frauen-Themen“ am Start und möchtest dich gerne mit anderen Frauen austauschen?
Dann schau doch mal in unsere „Mädels-Gruppe“ auf Facebook vorbei:
Natürlich weiblich!

Kommentar verfassen